14.02.2021 - open end

"De Tête à Tête | 2021"

Ankerplatz, Solingerstraße 17, 40764 Langenfeld (Rhld)

De Tête à Tête | 2021                    von Kopf zu Kopf

Verschiedene Köpfe, die alle einzeln zu betrachten sind. Sie könnten aber auch alle zu einer gemeinsamen Gruppe gehören und somit „von Kopf zu Kopf“ betrachtet werden. Die Fantasie der einzelnen Menschen soll angeregt werden; die Auseinandersetzung eines jeden zwischen dem Äußeren und dem Inneren – Köpfe ohne genaue Gesichter – keine Festlegung auf eine bestimmte Person – könnte jeder in jeder Situation sein. Motivation: Man lebt im Hier und Jetzt – also lebe so gut wie Du kannst! Genieße es!

Interview:

06.01.2020 - 06.03.2020

"De tête à tête"

in der Plattform Emden, Alter Markt 1, 26725 Emden

De tête à tête: von Kopf zu Kopf

Verschiedene Köpfe, die alle einzeln zu betrachten sind. Sie könnten aber auch alle zu einer gemeinsamen Gruppe gehören und somit „von Kopf zu Kopf“ betrachtet werden. Für mich stehen sie für die Fantasie jedes einzelnen Menschen und der damit verbundenen Auseinandersetzung zwischen dem Inneren und dem Äußeren Ich – Köpfe ohne genaue Gesichter, keine Festlegung auf eine bestimmte Person, jeder in jeder Situation.                                                                In meinen Gedanken und Träumen besteht für mich die Möglichkeit, über mich selbst hinaus zu wachsen. Gleichzeitig entwickelt sich für mich der Ansporn nicht zu viel über Dinge oder Situationen in meinem Leben nachzudenken, sondern diese einfach anzugehen mit dem Ziel, freier zu leben: im Hier und Jetzt.      Eine Motivation, die mich im Verlauf des letzten Jahren immer stärker begleitet und mich dem Einklang zwischen dem Inneren und Äußeren Ich näher gebracht hat.                                           

Ich lebe nur einmal und nur im Jetzt. Also genieße ich es; Ich träume von dem was ich will, ich bin wer ich sein will, ich lebe wie ich leben will.

Alle Bilder und Texte sofern nicht anders vermerkt ©2017 – 2022 Valentin Krella